top of page
Search

Nicht wertgeschätzt...

Anna war in ihrem Job schon eine Weile schon sehr unzufrieden, fühlte sich unterfordert und nicht wertgeschätzt. Eines Tages kündigte sie, ohne einen Plan für die Zukunft zu haben. Sie war überzeugt, dass jeder andere Job besser wäre als der, den sie hatte. Schnell nahm sie das erste Angebot an, das sie bekam – ohne sich wirklich zu fragen, ob es das war, sie auch wirklich wollte.

Nach nur wenigen Wochen schon war Anna erneut frustriert. Der neue Job war genauso unbefriedigend wie der alte, vielleicht sogar schlimmer. Sie hatte nicht innegehalten, um zu reflektieren, was sie wirklich suchte, sondern hatte sich von ihren Emotionen leiten lassen.

Hier zeigt sich, wie wichtig es ist, sich Zeit zu nehmen, um wirklich zu verstehen, was du willst, und um bewusste Entscheidungen über deine berufliche Veränderungen zu treffen.

Oft glauben wir, dass wir die Antworten alleine finden können, aber manchmal ist es zu spät, wenn wir merken, dass wir Unterstützung benötigt hätten.

Warum es wichtig ist, sich rechtzeitig professionelle Unterstützung zu holen

Häufig zögern wir, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, besonders wenn es um berufliche Veränderungen oder persönliche Entwicklung geht.

Wir glauben, dass wir in der Lage sind, alleine zu reflektieren und Entscheidungen zu treffen. Doch oft merken wir zu spät, dass diese Herangehensweise ihre Grenzen hat.


  • Einer der häufigsten Fehler ist, den alten Job vorschnell zu verlassen, um einen neuen anzunehmen, der auf den ersten Blick verlockend erscheint.


Doch was, wenn dieser neue Job sich als nicht besser, vielleicht sogar als schlechter herausstellte?

Dies passiert oft, weil wir in der Hitze des Gefechts, geleitet von Emotionen und dem Wunsch nach Veränderung, nicht gründlich genug prüfen.


  • Wir vergessen zu reflektieren, was wir wirklich wollen und brauchen, und lassen uns von der Dringlichkeit der Situation überwältigen.


Eine klare Sicht auf die eigene Situation und das, was man wirklich will, ist entscheidend. Hier kommt professionelle Unterstützung ins Spiel.

Ein Coach kann helfen, Emotionen zu kanalisieren, klare Ziele zu setzen und realistische Wege zu deren Erreichung zu finden.

Wenn du dir unsicher bist, wo du anfangen sollst, kann mein kleines Arbeitsbuch „Mini-Arbeitsbuch zur Selbstreflexion" ein guter Startpunkt sein. Es umfasst 7 Seiten, die dir helfen, deine Gedanken zu ordnen und einen Plan für deine berufliche und persönliche Entwicklung zu skizzieren.

Den Link zum Download des Mini-Arbeitsbuches zur Selbstreflektion https://www.coachina.info/mini-arbeitsbuch-zur-selbstreflexion


Nimm dir die Zeit, bewusst über deine Ziele nachzudenken – es ist der erste Schritt zu einem erfüllteren Leben.


Viel Freude und Erfolg damit!



Von Herzen

Martina

0 comments

Comments


bottom of page