top of page
Search

Berufliche Zufriedenheit entdecken: Ein Leitfaden zum Umdenken

Updated: Dec 22, 2023




Eine Anleitung für ein Umdenken im Berufsleben, um Zufriedenheit zu erreichen


Wenn du dich in deinem aktuellen Job unerfüllt fühlst und nach einer positiven Veränderung suchst, dann bist du hier genau richtig. Du erfährst hier, wie ein Umdenken in deinem Berufsleben nicht nur zu mehr Zufriedenheit führen, sondern auch den Weg für einen ganz neuen Anfang ebnen kann.

Egal, ob du dich in einer Sackgasse fühlst oder einfach eine frische Perspektive suchst –

dieser Artikel liefert dir erste notwendige Einsichten, um deinen Weg zu einem erfüllenden Berufsleben zu finden.


Zu mir

Ich heiße Martina Johanna Futter, ich bin zertifizierter Coach mit der Expertise Frauen in beruflichen Umbruchphasen zu ihrem Beruf zu begleiten, der ihren Wünschen entspricht.


Ich unterstütze dich dabei, innere Klarheit zu finden und berufliche Erfüllung zu erreichen, sodass du ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben führen kannst. Ich begleite dich raus aus der Unzufriedenheit und Orientierungslosigkeit deiner derzeitigen Situation.

Wenn du bereit bist, dich beruflich (neu) zu orientieren und den Job zu finden, der wirklich zu dir passt, dann bin ich genau die Richtige.


Meine eigene Reise begann mit intensiver Selbstreflexion. Ich hinterfragte meine Unzufriedenheiten nicht nur damals, als ich noch als Musikerin tätig war, sondern grundsätzlich und durchlief dabei verschiedene Prozesse. Sie führten mich letztendlich dazu, meine Musikkarriere zu beenden und einen neuen Beruf zu wählen.


Im Laufe meiner Karriere habe ich viele Menschen getroffen, die unglücklich in ihrem Job waren – fast jeder 2. schien den falschen Job gewählt:

„Meine Arbeit fühlt sich zunehmend sinnlos an.“

„Ich lebe nur für das Wochenende.“

„Ich frage mich, ob das alles gewesen sein soll.“

„Ich träume von einer Veränderung, aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll.“

„Ich habe das Gefühl, dass meine wirklichen Talente hier nicht genutzt werden.“

„Es fühlt sich an, als würde ich meine besten Jahre in einem Job verschwenden, der mich nicht erfüllt.“

„Ich arbeite auf die Rente hin, aber tief im Inneren weiß ich, dass ich mehr will.“



Diese Erkenntnis motivierte mich, eine neue berufliche Richtung einzuschlagen und ich bin jetzt hier, um dir zu deinem Traumjob zu helfen und dafür zu sorgen, dass du nicht mehr sagen musst: "Meine Arbeit macht mich krank." „Ich muss noch so lange arbeiten…“ Denn Arbeit kann ganz anders sein!

Mein Ziel ist es, dich zu unterstützen und zu begleiten, damit du einen Beruf findest, der nicht nur ein Job ist, sondern eine Quelle der Freude und Erfüllung.

Wir erreichen dies durch meinen systemisch, lösungsorientierten Ansatz, der auf die individuellen Stärken und Potenziale jeder Frau abgestimmt ist, kombiniert mit bewährten Techniken und Methoden, wie zB aus dem NLP, der positiven Psychologie und meiner einzigartigen COACHina®-Methode.


Lass uns herausfinden, wie du deine berufliche Zufriedenheit steigern kannst.

Viele Menschen fühlen sich in ihrem Berufsleben festgefahren und unzufrieden. Die tägliche Routine scheint endlos und ohne Erfüllung, was zu Frustration und dem Gefühl führt, dass etwas im Leben fehlt.

Die Herausforderung besteht darin, diese berufliche Unzufriedenheit zu erkennen und den Mut für den Schritt zu finden, eine Neuorientierung zu wagen.


Erster Einblick

Die Unzufriedenheit im Beruf kann sich nicht nur auf deine Arbeit, sondern auf alle Lebensbereiche auswirken.

Es entsteht ein Kreislauf aus Erschöpfung, Demotivation und Unzufriedenheit, der schwer zu durchbrechen ist. Doch ohne Veränderung bleibt das Gefühl der Stagnation bestehen, und die Sehnsucht nach einer erfüllenderen beruflichen Laufbahn wird immer stärker.

In meinem Beitrag „Berufliche Zufriedenheit entdecken: Ein Leitfaden zum Umdenken und Neubeginn“ biete ich eine Anleitung für ein Umdenken im Berufsleben.

Dieser Leitfaden ist dein erster Schritt, um Zufriedenheit und einen Neuanfang zu erreichen.

Darüber hinaus stelle ich am Ende den „Job-Checker Test“ vor, ein einfaches, aber effektives Tool, das dir in weniger als 3 Minuten zeigt, wo du auf deinem beruflichen Weg stehst. Mit einem Bonus - ein Gratis-Geschenk!


Bedeutung beruflicher Zufriedenheit

Berufliche Zufriedenheit ist mehr als nur die Abwesenheit von Unzufriedenheit am Arbeitsplatz. Es geht darum,

Erfüllung, Sinn und Motivation in dem zu finden, was wir täglich tun.

Wir verbringen einen großen Teil unserer Zeit bei der Arbeit, weshalb es essenziell ist, dass wir uns dort nicht nur produktiv, sondern auch wertgeschätzt und zufrieden fühlen.


Herausforderungen der aktuellen Berufswelt

Die heutige Berufswelt zeichnet sich durch schnellen Wandel, hohen Leistungsdruck und oft unsichere Arbeitsverhältnisse aus. Hinzu kommt ein zunehmend wettbewerbsfähiges Arbeitsklima, das eher durch Gegeneinander als durch wertschätzendes Miteinander geprägt ist.

Dies kann bei vielen Berufstätigen zu Gefühlen der Unsicherheit und Unzufriedenheit führen.


Erkennen beruflicher Unzufriedenheit

Unzufriedenheit wird häufig durch Anzeichen und Symptome sichtbar:


  • Gefühl der Erschöpfung und mangelnder Motivation: Anhaltende Müdigkeit und ein Mangel an Begeisterung für berufliche Aufgaben.

  • Frustration und Gleichgültigkeit gegenüber der Arbeit: Ein Gefühl der Enttäuschung und Desinteresse an der täglichen Arbeit.

  • Gedanken über einen Jobwechsel oder Ausstieg: Regelmäßiges Nachdenken über einen Berufswechsel oder das Verlassen des aktuellen Arbeitsplatzes.

  • Schlechter Schlaf: Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafen, oft verursacht durch berufliche Sorgen.

  • Verminderte Arbeitszufriedenheit: Unzufriedenheit mit der Arbeit, die sich in geringerem Engagement und Interesse äußert.

  • Konzentrationsschwierigkeiten: Probleme, sich auf berufliche Aufgaben zu konzentrieren oder diese effektiv zu erledigen.


Langfristige Auswirkungen auf das Leben:


  • Negative Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit: Stressbedingte Beschwerden wie Kopfschmerzen, Magenprobleme oder Angstzustände.

  • Beeinträchtigung der persönlichen Beziehungen und der Lebensqualität: Konflikte in persönlichen Beziehungen und eine allgemeine Störung der Lebenszufriedenheit.

  • Verringerung der beruflichen Leistung und der Karrierechancen: Abnahme der Arbeitsqualität und verpasste berufliche Aufstiegschancen.

  • Gefühl der Hoffnungslosigkeit: Ein Gefühl, in der aktuellen Situation festzustecken, ohne Aussicht auf Verbesserung.

  • Verlust der Work-Life-Balance: Schwierigkeiten, Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen, was zu zusätzlichem Stress führt.




Die Notwendigkeit eines Umdenkens

In der schnell wandelnden Arbeitswelt ist ein Umdenken nicht nur wünschenswert, sondern oft unerlässlich, um berufliche Zufriedenheit zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Dies erfordert eine gründliche Überprüfung und gegebenenfalls eine Anpassung unserer Denkweisen und Einstellungen gegenüber der Arbeit und unseren beruflichen Zielen.


Veränderung der Perspektive


  • Erkennen, dass Veränderung möglich und oft notwendig ist:

  • Viele Menschen bleiben in unerfüllenden Jobs, weil sie glauben, dass Veränderung riskant oder unmöglich ist.

  • Veränderung ist nicht nur möglich, sondern kann auch ein Weg zu persönlichem Wachstum und beruflicher Erfüllung sein. Eine veränderte Perspektive kann neue Möglichkeiten eröffnen und den Weg für innovative Lösungen ebnen.

  • Öffnen für neue Möglichkeiten und Wege im Beruf:

  • Um beruflich zufrieden zu sein, müssen wir uns manchmal von traditionellen Karrierewegen lösen und uns neue Herausforderungen öffnen.

  • Dies könnte bedeuten, sich weiterzubilden, neue Fähigkeiten zu erlernen oder sogar eine völlig andere berufliche Richtung einzuschlagen.


Offenheit für Veränderung kann zu überraschenden und erfüllenden neuen beruflichen Chancen führen.


Abkehr von alten Denkmustern


  • Hinterfragen und Loslassen limitierender Überzeugungen:

  • Viele Menschen sind sich nicht bewusst, wie ihre eigenen negativen Überzeugungen sie daran hindern, ihr volles berufliches Potenzial zu entfalten.

  • Durch das Hinterfragen und Loslassen dieser limitierenden Überzeugungen können sie die Ketten lösen, die sie zurückhalten. Das Ersetzen von Gedanken wie „Ich kann das nicht“ durch „Ich kann das lernen“ kann eine tiefgreifende Auswirkung auf die berufliche Leistung und Zufriedenheit haben.


  • Entwicklung eines positiven und proaktiven Mindsets:

  • Ein positiver und proaktiver Ansatz zum Berufsleben kann Wunder wirken.

  • Indem man Herausforderungen als Gelegenheiten betrachtet und sich aktiv um Lösungen bemüht, anstatt sich von Problemen überwältigen zu lassen, können berufliche und persönliche Ziele effektiver erreicht werden.

  • Ein solches Mindset fördert Resilienz und Anpassungsfähigkeit – Schlüsselqualitäten in der heutigen dynamischen Arbeitswelt.


Diese Umdenkprozesse sind entscheidend, um sich an die sich verändernden Anforderungen eines modernen Arbeitslebens anzupassen und langfristig berufliche Zufriedenheit zu sichern.


Schritte zum Neubeginn

Ein Neuanfang im Berufsleben beginnt oft mit einer tiefen Selbstreflexion und klar definierten Zielen. Dieser Prozess ermöglicht es, festgefahrene Muster zu durchbrechen und neue Wege zu erkunden.

Selbstreflexion und Zielsetzung:


  • Selbstreflexion: Ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur beruflichen Zufriedenheit ist es, dir Zeit für Selbstreflexion zu nehmen. Dies beinhaltet das Betrachten deiner Wünsche, Stärken, Schwächen und Werte.

  • Frage dich „Was macht mich wirklich glücklich?“, „Welche Tätigkeiten finde ich Erfüllung?“ oder „Welche Aspekte meiner aktuellen Arbeit möchte ich verändern?“ Die Antworten können dir helfen, Klarheit über deine beruflichen Bestrebungen zu gewinnen.

  • Zielsetzung: Nachdem du eine klare Vorstellung von deinen beruflichen Wünschen und Bedürfnissen hast, ist es Zeit, konkrete Ziele zu setzen.

  • Diese sollten spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden sein (SMART-Kriterien). Zielsetzung ist ein dynamischer Prozess – es ist wichtig, flexibel zu bleiben und Ziele an den Bedarf anzupassen.



Entwicklung neuer Erfolgsstrategien


  • Identifizieren von Ressourcen und Fähigkeiten: Überlege, welche Fähigkeiten und Ressourcen du bereits besitzt, die dir auf deinem neuen Weg helfen können. Dies könnte Fachwissen, ein starkes Netzwerk oder persönliche Eigenschaften wie Resilienz oder Kreativität sein.


  • Entwicklung von Handlungsplänen: Basierend auf deinen Zielen, entwickle konkrete Handlungspläne. Dies könnte Weiterbildungen, Netzwerke, die Suche nach einem Mentor oder das Erlernen neuer Fähigkeiten umfassen.


  • Anpassung an Veränderungen: Die Fähigkeit, sich anzupassen und flexibel zu reagieren, ist heute unerlässlich. Sei offen für neue Wege und Ansätze und scheue dich nicht, deine Pläne bei Bedarf zu ändern.


Durch die Kombination von Selbstreflexion, zielgerichteter Planung und der Entwicklung neuer Strategien kannst du einen Neubeginn in deinem Berufsleben schaffen, der dich zu größerer Zufriedenheit und Erfolg führt.



Praktische Tools und Methoden

Um den Prozess des beruflichen Neubeginns zu unterstützen, sind verschiedene praktische Tools und Methoden hilfreich. Diese helfen dir dabei, die Selbstreflexion zu vertiefen, Ziele zu setzen und neue Erfolgsstrategien zu entwickeln.


Einsatz von Coaching-Techniken:


  • Fragetechniken: Gezielt Einsatz von Fragen, um zur Selbstreflexion anzuregen und tiefere Einsichten in die eigenen Wünsche und Ziele zu gewinnen.

  • Visualisierungstechniken: Diese Techniken helfen dir dabei, eine klare Vision des angestrebten beruflichen Ziels zu entwickeln und zu verinnerlichen.

  • Aktionspläne: Erstellung konkreter Schritte zur Erreichung der gesetzten Ziele. Dies umfasst die Definition von Meilensteinen und die Planung regelmäßiger Überprüfungen des Fortschritts.



Bedeutung von Werten und Stärken im Berufsleben


  • Werteorientierung: Eine klare Vorstellung deiner eigenen Werte hilft, Entscheidungen zu treffen, die zu größerer beruflicher Zufriedenheit führen. Werte können dir als Kompass dienen, der die Richtung in Zeiten der Unsicherheit weist.

  • Stärkenbasiertes Coaching: Indem du dich auf deine Stärken konzentrierst und diese im Berufsleben aktiv einsetzt, kannst du nicht nur erfolgreicher, sondern auch zufriedener sein. Die Identifikation und Nutzung deiner persönlichen Stärken ist ein Schlüsselelement für berufliches Wachstum und Erfüllung.


Die Kombination dieser Techniken und Methoden bietet ein starkes Fundament für jeden, der sich auf den Weg zu beruflicher Veränderung und Zufriedenheit begibt. Sie ermöglichen nicht nur ein tieferes Verständnis der eigenen beruflichen Bestrebungen, sondern bieten auch praktische Ansätze zur Erreichung dieser Ziele.

Ein beeindruckendes Beispiel für die Wirksamkeit dieser Methoden ist die Geschichte von Julia.



Geschichte von Julia

Julia, eine 38-jährige Projektmanagerin in einem IT-Unternehmen, kämpfte mit Selbstzweifeln und einem Mangel an Selbstbewusstsein, was sie sowohl beruflich als auch privat einschränkte. Sie entschied sich für ein 8-wöchiges Coaching-Programm, mit dem Ziel, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und eine positive Veränderung in ihrer Karriere herbeizuführen.

Woche 1-2: Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung

Die ersten Wochen des Coachings konzentrieren sich auf Julias Selbstwahrnehmung. Durch gezielte Übungen lernte sie, ihre Stärken zu erkennen und anzuerkennen. Wir arbeiten daran, ihre inneren Kritiker zu identifizieren und umzuwandeln, um ein stärkeres Gefühl der Selbstakzeptanz zu entwickeln.

Woche 3-4: Änderung von Denk- und Verhaltensweisen

In diesen Wochen begann Julia, ihre Denkweise aktiv zu verändern. Sie lernte, negative Gedankenmuster zu erkennen und durch positive Affirmationen zu ersetzen. Dies halb ihr, sich in Meetings selbstsicherer zu fühlen und ihre Ideen proaktiver einzubringen.

Woche 5-6: Fokus und Zielorientierung

Julia setzte sich klar definierte berufliche Ziele und entwickelte Strategien, um diese zu erreichen. Ihr gesteigertes Selbstbewusstsein halb ihr, ihren Fokus zu schärfen und ihre Energie auf das zu richten, was sie wirklich erreichen wollte.

Woche 7-8: Gelegenheit

Durch ihre veränderte Ausstrahlung und ihr neues Selbstbewusstsein begann Julia, positive Rückmeldungen in ihrer Arbeit zu erhalten. Überraschend kam ein Jobangebot aus einem anderen Unternehmen, das genau auf ihr neues Profil zugeschnitten war. Sie fühlten sich durch das Coaching gut vorbereitet und nahmen die Herausforderung an.


Ergebnis

Julias Geschichte ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie ein gesteigertes Selbstbewusstsein und die Entwicklung neuer Denk- und Verhaltensweisen einen direkten und positiven Einfluss auf berufliche Chancen haben können. Innerhalb von acht Wochen hat sich nicht nur ihre Selbstwahrnehmung grundlegend verändert, sondern auch die Kunst und Weise, wie andere sie wahrnahmen. Dies führte zu neuen beruflichen Möglichkeiten, die perfekt zu ihrem neuen, selbstbewussteren Ich passte.




Ermutigung zur Umsetzung

Wenn du dich in deinem Berufsleben momentan festgefahren oder unzufrieden fühlst, ermutige ich dich, die hier erwähnten Schritte in Überlegungen zu ziehen und aktiv umzusetzen.

Berufliche Veränderung und Zufriedenheit sind möglich

– und oft beginnt alles mit dem ersten Schritt zur Selbstreflexion und dem Mut, neue Wege zu beschreiten. Nutzen die hier vorgestellten Methoden , um deine berufliche Reise neu zu gestalten.

Wenn du auf diesem Weg Unterstützung benötigst, zögere nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ein Coach kann dir dabei helfen, deine Ziele klar zu definieren, Hindernisse zu überwinden und dein volles Potenzial zu entfalten.

Erinnere dich daran: Dein berufliches Glück liegt in deinen Händen, und der richtige Zeitpunkt für Veränderung ist jetzt!


Abschließendes, Ressource und Unterstützung

Zum Abschluss möchte ich dir den 'Job-Checker Test' ans Herz legen – ein schnelles und effektiver Test, das dir in weniger als 3 Minuten zeigt, wo du auf deinem beruflichen Weg stehst.

Dieser Test ist besonders wertvoll, wenn du dich in deiner aktuellen beruflichen Situation unzufrieden fühlst oder auf der Suche nach einer Veränderung bist.

Als Bonus gibt es ein Gratis-Geschenk dazu!


Ergreife die Chance, die sich dir bietet, und beginne deinen Weg zu einem erfüllenden Berufsleben.

Deine berufliche Zufriedenheit wartet auf dich – wage den ersten Schritt!


Was ist der Job-Checker Test?

Der Job-Checker Test besteht aus Fragen, die darauf abzielen, deine aktuelle berufliche Situation zu bewerten. Er gibt dir wertvolle Einblicke darüber, wo du auf deinem beruflichen Weg stehst und welche Bereiche möglicherweise Verbesserung oder Veränderung benötigen.


Warum solltest du ihn machen?

  • Erhalte schnell und unkompliziert eine Einschätzung deiner beruflichen Zufriedenheit.

  • Identifiziere Bereiche, in denen du Veränderungen anstreben kannst.

  • Nutze die Ergebnisse als Ausgangspunkt für weitere Überlegungen oder ein Coaching.


Als Bonus erhältst du nach Abschluss des Tests ein Gratis-Geschenk, das dir weitere Unterstützung auf deinem Weg zur beruflichen Erfüllung bietet. Ein kleines hilfreiches Workbook als Anleitung.



Ich freue mich darauf, dich auf deinem Weg durch mein Coaching zu unterstützen und zu begleiten! Melde dich gerne persönlich bei mir.

Von Herzen

Martina Johanna Futter


0 comments

Commenti


bottom of page